Weihnachtliche Schokoladen-Butterkekse




Mein letzter Beitrag vor Weihnachten! Heute zeige ich euch leckere und super niedliche Silikomart zur Verfügung gestellt bekommen. Das Set besteht aus einer Silikonform, für 6 Schokoplättchen und einem Ausstecher. Ihr findet es HIER unter dem Namen "Cookie Snowman". Es gibt auch noch ein Set mit runden Ausstecher und noch eins in Herzform. Ich finde es voll toll, solche Schokokese mal selbst zu machen v.a. weil die Motive hier auch noch so super niedlich sind.
Schokobutterkekse. Die Form dafür habe ich von

Ihr braucht für die Kekse folgende Zutaten:

Kuvertüre (welche ihr am liebsten mögt. Ich hatte weiße und zartbitter)

250g weiche Butter
250g Zucker
2 Eier
650g Mehl
1/2 Pack. Backpulver




Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen lassen und mit einem Löffel vorsichtig in die Förmchen füllen. Das braucht etwas Übung, am Anfang hatte ich natürlich immer zuviel Schoki. Man kann die aber dann einfach mit einem Messer abschneiden. Am Besten die Form auf ein Brettchen legen und dann dieses gut rütteln und 2-3mal etwas hochheben und wieder fallen lassen, damit eventuelle Luft in der Schoki rausgeht und keine Blässchen entstehen.  Erkalten lassen.

Für den Teig Butter, Zucker schaumig schlagen. Dann die Eier dazu geben und dann das Mehl nach und nach dazu geben.


Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank stehen lassen.

Dann mit Mehl ausrollen und mit Hilfe des Stempels ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.


Die Plätzchen gut abkühlen lassen und dann mit etwas flüssiger Schoki die Schokiblättchen daran befestigen.

Fertig sind sie!

 

Ich wünsche euch und euren Familien ein ganz tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. (Ich weiß nicht genau, ob ich mich zwischenzeitlich mal melde, vielleicht mache ich auch einfach mal Blogurlaub).

Ich danke euch, dass ihr meinen Blog so treu verfolgt und freue mich auf ein neues Jahr mit euch!!

1000 Küsse
Melina



Kommentare:

  1. Wieviele Plätzchen hast du raus bekommen und kann ich diese auch mit Royal Frosting verzieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Ja die kannst du auch mit Royal Icing verzieren. Ich glaube, ich habe ca. 25 Kekse rausbekommen, bin mir aber nicht mehr 100 % sicher :-( Ist schon zu lange her ;-)

      Löschen