Schokoladen - Cupcakes / Death by Chocolate



Heute bekommt ihr von mir einen toootalen Schoko-Schock!! Meega schokoladige Cupcakes - sehen die nicht hübsch aus?



Für den Teig:

250g Zartbitter-Schokolade
2 Eier
130g Zucker
125g Mehl
1 TL Backpulver
125g Butter
125g Sahne
50g Kakao

Für das Topping:

50g Zartbitter-Schokolade
200g Schmand
Mandelsplitter
Sahne
Kakao

 Der Cupcakes-Teig:

Die Hälfte der Kuvertüre mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen lassen. Den Zucker mit den Eiern schaumig schlagen. Sahne dazu geben. Mehl mit Kakao mischen und unterheben. Schoko-Buttermasse unterrühren. Restliche Schokolade klein hacken und ebenfalls unterrühren. Bei 200 Grad ca. 15min backen. Auskühlen lassen.



Mandelsplitter im Mixer etwas klein mixen.


75g Schoko schmelzen und damit die Törtchen bestreichen. Den Rand mit den Mandelsplitter bestreuen:


Für das Topping einfach Schmand mit Kakao mischen. Sahne mit etwas Vanillezucker steif schlagen und unterrühren. Fertig:)


Wenn ihr möchtet könnt ihr dann noch etwas geschmolzene Kuvertüre über die Creme geben und Früchte darauf setzen:







Kommentare:

  1. Soso, und dann lese ich immer bei FB wie du bei Trewa am trainieren bist! �� Wie lange muss man denn da aufs Laufband bis man die wieder ab trainiert hat?
    Süße Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine! Darüber will ich gar nicht nachdenken;)
      Gott sei Dank mache ich die meisten Leckereien um anderen eine Freude zu machen und esse sie daher nicht selbst auf;)

      Löschen
  2. Wow, klingt lecker! Wie viele Cup Cakes soll der Teig denn ergeben?
    Liebe Grüße, Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenni!
      Die Masse ist für ein Muffin-Blech, also 12 Stück!
      Liebe Grüsse

      Löschen
  3. OMG!!! die sehen ja so was von bombastisch lecker aus!
    hmmmmm! fein!
    lg Valeria
    http://bakinglovingliving.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  4. Wow sehen die toll aus! Hört sich seehr lecker an, um so mehr Schoko, dest besser ;)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hey Melina,

    die sehen ja klasse aus :). Toll gemacht. Die haben bestimmt extrem gut geschmeckt.

    Liebe Grüße

    Charlotte von Important Part

    AntwortenLöschen