Ostertorte- Erdbeer-Wickeltorte / Klassische Osterhasen Torte




Hallöchen meine Lieben. Da bin ich wieder. Ihr kennt das ja, im Urlaub hat mein nie Zeit;) Dafür habe ich aber einige schöne Blog-Beiträge für euch vorbereitet, die es in den nächsten Tagen geben wird. Also seid gespannt. Den Anfang macht jetzt diese schöne und schlichte Ostertorte, die ich schon fast traditionell meiner Mama zu Ostern schenke. Ich wollte schon ewig eine Wickeltorte ausprobieren und hiermit ist das geschehen.

Erdbeer-Wickeltorte

Zutaten:

Für den Teig:
 4 Eier
100g Zucker
1 Pack. Vanillinzucker
100g Mehl
1/2 Pack. Backpulver
75g Stärke

Für die Füllung:

6 Blatt Gelantine
600g Magerquark
75g Zucker
1 EL Zitronensaft
200g Sahne
300g Erdbeer-Marmelade
 (am Besten natürlich selbst gemacht;))

Für drumherum habe ich DIESES Rezept für Frischkäse-Frosting genutzt.


Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß mit 4 EL kaltem Wasser steif schlagen. Dabei 100g Zucker+Vanillinzucker einrieseln lassen. Eigelbe drunter schlagen. Dann Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und unter die Masse heben. Ein Backbleck mit Backpapier auslegen und Teig darauf streichen. Bei Ober-/Unterhitze 200 Grad ca. 15min. backen. Aus dem Ofen nehmen und die Marmelade direkt darauf streichen. Gut auskühlen lassen.



Gelantine in kaltem Wasser einweichen lassen. Quark, Zucker und Zitronensaft gut verrühren. Gelantine bei schwacher Hitze auflösen und 2-3 EL Quarkmasse darunter rühren. Unter die restliche Quarkmasse geben. Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben. Biskuit damit bestreichen.

Jetzt den Bikuit quer in 6 Streifen schneiden. 1. Streifen vorsichtig aufrollen und in die Mitte einer Tortenplatte setzen. Jetzt den 2. Streifen um den ersten wickeln und dann immer so weiter, bis keine Streifen mehr da sind:) Durch diese Technik entsteht ein schöner Effekt, den ihr hier sehen könnt:


Jetzt habe ich die Torte noch mit rosa Frosting eingestrichen und kühl gestellt.



Die Häschen sind aus Fondant geformt, ebenso das Herzchen, das ich dann noch silber bemalt habe.


Auch wenn Ostern jetzt schon vorbei ist, vielleicht könnt ihr es ja als Anregung für nächstes Jahr nehmen. Die Wickeltorte geht ja immer!