Herr der Ringe Buch Torte




Heute zeige ich euch meine erste Motivtorte im neuen Jahr! Sie wurde für einen riesen Herr der Ringe Fan gemacht. Ich hoffe sie gefällt euch! Im Folgenden erkläre ich ein bisschen wie ich sie gemacht habe. Falls ihr noch Fragen habt, stellt sie ruhig!


Die Torte wurde mit einem Eierlikörkuchen gemacht und hatte eine Schoko-Mousse-Kirsch Füllung.


Die Schrift haben ich mir erst aus dem Internet ausgedruckt, dann abgepaust und dann  auf Fondant gelegt. Mit einem Cuttermesser werden dann die Buchstaben ausgeschnitten und dann mit goldener Lebensmittelfarbe angemalt.


Der Ring wurde aus Blütenpaste geformt und ebenfalls mit goldener Lebensmittelfarbe angemalt. Mit schwarzer Lebensmittelfarbe habe ich dann versucht ;-) die original Inschrift darauf zu malen.


Als Kuchenunterlage nutzte ich dicke Pappe, die mit Alufolie eingepackt wurde. Für die "Rückseite" des Buches habe ich braunen Fondant auf die Alufolie geklebt (mit Palmin soft). Dieser wird später in Form geschnitten.



Die Blüten sind aus Blütenpaste und wurden ebenfalls teilweise mit goldener Lebensmittelfarbe angemalt.


Aus einem weißen Fondant wurden die Buchseiten dargestellt. Dafür einfach den Fondant ausrollen und mit einem spitzen Werkzeug oder Rückseite eines Messers die Buchseiten einprägen.


Zum Schluss wird die Torte mit braunem Fondant eingekleidet und alles an seinen richtigen Platz geklebt.

Fertig ist die Lord of the Rings Torte!