Torte mit kleinen Schildkröten und essbarer Spitze

 
Vor kurzem habe ich zum ersten Mal essbare Spitze hergestellt und diese kam jetzt endlich für einen Geburtstag zum Einsatz:)


Es ist ein Schokoladenkuchen mit einer Mousse au Chocolat-Kirsch Füllung. Eingedeckt wurde die Torte mit gelben Marshmallow-Fondant. Die Blümchen habe ich aus weißer Blütenpaste hergestellt. Die essbare Spitze wurde mit Zuckerkleber an der Torte befestigt und noch mit essbarem Glitzer bestäubt. 



Die 2 kleinen Schildkröten habe ich ebenfalls aus Blütenpaste gemacht.



Falls ihr Fragen zu irgendetwas habt könnt ihr mir gerne schreiben!!






Kommentare:

  1. Hallo Melina,

    die Torte ist ja total putzig! :-)
    Und die Mousse au Chocolat-Kirsch Füllung klingt sehr lecker, hast du dafür vielleicht ein Rezept?

    Ich möchte für meinen Geburtstagskuchen auch essbare Spitze herstellen. Von welchem Anbieter hast du die Paste dafür genommen? Ich kann mich noch nicht recht entscheiden, welche ich nehmen soll.

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!!
      Mein Pulver für die essbare Spitze ist von Magic Decor! (von meincupcake.de)

      Das Rezept für die Füllung:

      200 g dunkle Schokolade
      100 ml Sahne
      250 g weiche Butter
      50 g Puderzucker

      Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Sahne einmal aufkochen und über die zerkleinerte Schokolade geben. Ca 2 Minuten so stehen lassen, dann vorsichtig umrühren bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Schokolade einrühren und noch einmal gut aufschlagen. Die Creme wird dann für ca. 30min. in den Kühlschrank gegeben und dann mit Kirschen vermischt und auf den Kuchen gegeben.

      Löschen
  2. Vielen Dank für das Rezept und die Info! :-)

    Klingt sehr lecker und wird bestimmt bald ausprobiert!

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen