Spaghetti Vongole mit Blattspinat á la Melina

 


Ich liiiebe Pasta. Außerdem esse ich auch gerne alles aus dem Meer. Was liegt da näher als der Nudel-Klassiker Spaghetti Vongole? Natürlich gibt es bei mir kein Standart-Rezept sondern es wird noch durch dies und das von mir verfeinert;)


Ihr braucht folgende Zutaten:

1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
10 Kirschtomaten
500g Venusmuscheln
Spaghettini
100ml Sahne
100ml Weißwein
Brühe, Salz,Pfeffer,
2 Hand voll TK-Blattspinat
Butter, 

Spinat schon früh auftauen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und mit etwas Butter glasig braten. Spinat dazu geben und alles zusammen erhitzen. Mit Weißwein ablöschen.


Brühewürfelchen dazu geben.


Sahne dazu geben. Die Tomaten vierteln und zum Spinat geben.


Muscheln und kalten Wasser gut abwaschen. Muscheln die schon geöffnet sind, wegwerfen.


Noch einen Schuss Weißwein dazu geben. Muscheln in der Pfanne zugedeckt ca. 5 Minuten mitgaren. 




Parallel dazu Nudeln nach Packungsanweisung kochen.


Dann Nudeln zu den Muscheln geben und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Fertig:)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen