Rum Kugeln mit Kokos

 


Heute wird es schon wieder kugelig auf meinem Blog! Ich zeige euch ein leckeres Rezept für Kokos-Rum Kugeln und stelle euch ein tolles Gewürz der Firma Scheid Gewürzkontor vor, das ich freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen habe. 


Folgende Zutaten werden benötigt:
200g Butter
25g Kokosfett
200g dunkle Schokolade
200g Puderzucker
4 EL Rum
100g Kokosraspeln
2 EL Scheid´s Chocafé 
alternativ: Lebkuchengewürz


Zubereitung:


Butter mit Kokosfett über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen.


Schokolade dazu geben und unter Rühren schmelzen lassen.


Dann das Gewürz unter die Schokolade rühren.
Ich möchte euch Chocafé gerne kurz vorstellen, denn ich finde das Gewürz ist eines der interessantesten von Scheid. In Chocafé sind folgende Gewürze enthalten: Kakao, brauner Zucker, Cardamom, Vanille, Koriander, Galgant, schwarzer Pfeffer, Ingwer, Nelken, Chili und Zimt.
Hört sich doch feurig und interessant an, oder? Ich bin auf jeden Fall total begeistert und gerade in der Weihnachtszeit kommt das Gewürz im Moment bei mir in alles mögliche rein: Kakao, Plätzchen und sogar zu Fleisch passt es klasse!


Rum, Kokosflocken und Puderzucker zur Schoko-Mischung geben und alles gut miteinander mischen.  Die Masse (ist recht flüssig) für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank geben.
 Sobald sie fest ist, mit einem Löffel kleine Portionen abstechen und zu Kugeln formen. (Am Besten Hände mit Palmin o.ä. einreiben).
Dann sofort in Kokosflocken wälzen und kühl lagern.

1 Kommentar: