Tennisball-Cake Pops

 

Gestern hatten meine Tennismädels und ich unser letztes Spiel der Saison und da habe ich mir was passendes dazu ausgedacht: Tennisball-Cake-Pops (Grundrezept findet ihr HIER ).

Glücklicherweise traf das Motto "Spiel, Satz und Sieg" gestern voll und ganz zu! Wir hatten super viel Spaß bei dem tollen Wetter und zum Abschluss gab´s für jeden noch meinen momentanen Lieblings-Cockail Moskow Mule:) (Rezept HIER ).




Meine Tennismädels

Kommentare:

  1. Ohh die Tennisbälle Cakepops sehen ja witzig aus, ein echte schöne Idee!! Wollte auch nur kurz liebe Grüße dalassen :)
    Gute Nacht und eine schöne Woche, maackii

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melina
    verräts du mir wie du die die glasur sprich das felb gemacht hast? Ich moechte fuer den eröffnungsevent von unserem tennisclub auch solche mache. Das wäre super lieb! Vielen dank und gruesse irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Die mache ich nicht selbst, sondern kaufe sie:) Entweder gelbe Candy Melts oder es gibt bei Amazon auch gelbe Cake-Pop Glasur.
      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Hallo Melina! Die Cake Pops sehen echt klasse aus! - Aber was ist das für eine Glasur mit der du die weißen Linien gezogen hast?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Das ist Royal Icing, also Zuckerglasur.
      Das Rezept findest du hier: http://melinas-suesses-leben.blogspot.de/2013/05/tutorial-royal-icing-und-was-man-damit.html

      Löschen