Tutorial - Blütenpaste




Wie schon angekündigt, widme ich mich heute dem Thema Blütenpaste.

Ich stelle Blütenpaste immer nach einem Rezept von Nicolas Lodge her (Wer?).


Blütenpaste

 1 Eiweiß schaumig schlagen
225g Puderzucker abwiegen. Davon 1 kleine Tasse zur Seite stellen. Auf schwacher Stufe weiterschlagen. Puderzucker nach und nach dazu geben. Dann die Masse ca. 1-2 min. auf höchster Stufe weiterschlagen

 Löffelweise auf schwacher Stufe 3 TL CMC-Pulver dazu geben. Kurz aufschlagen. Wer farbige Paste haben möchte kann hier die Farbe dazu geben. Dann die Masse aus der Schüssel kratzen und auf den restlichen Puderzucker geben.

Die Hände gut! mit Palmin soft "eincremen" und die Masse mit dem Puderzucker so lange mischen und kneten bis sie fest ist.

Dann eine Kugel formen und gut mit Frischhaltefolie einpacken.

Für mind. 24 Stunden in den Kühlschrank legen. Vor der Verarbeitung sollte sie sich mind. 2 Stunden vorher bei Zimmertemperatur erwärmen.

BP hält sich gut eingepackt im Kühlschrank bis zu 5 Monate!
 

 Wenn man mal dabei ist, lohnt es sich BP auf Vorrat herzustellen. Dann hat man es immer zur Hand, wenn man was braucht:)